Neues Modell für das Verkehrssimulationspaket "SUMO"

25.11.2021

Das Lehr- und Forschungsgebiet Mechatronik in mobilen Antrieben hat ein neues Modell für den Energieverbrauch von Elektrofahrzeugen zur Software SUMO ("Simulation of Urban MObility") beigesteuert. Damit erhält das quelloffene, hochgradig portable, mikroskopische und kontinuierliche Verkehrssimulationspaket ein wirkungsvolles Werkzeug, welches die Eigenschaften der einzelnen Komponenten des Fahrzeugantriebsstrangs berücksichtigt.

 

Ebenso liefern die Autoren rund um Lucas Koch eine Fallstudie zur Vorhersage des zukünftigen Energiebedarfs einer beispielhaften mittelgroßen europäischen Stadt und demonstrieren damit die umfassenden Möglichkeiten des vorgeschlagenen Modells und seine Flexibilität. Wir danken ihnen für die Entwicklung dieses bislang fehlenden Verfahrens.

 

Fallstudie: "Accurate physics-based modeling of electric vehicle energy consumption in the SUMO traffic microsimulator"
Autoren: Lucas Koch, Dominik S. Buse, Marius Wegener, Sven Schoenberg, Kevin Badalian,
Falko Dressler, Jakob Andert
Volltext: DOI

Eclipse SUMO (Simulation of Urban MObility)
Modell "MMPEVEM" in der SUMO-Dokumentation